Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback
   6.09.16 16:44
    Hallo Paula, das hör
   12.09.16 07:20
    Hi Paula, freut mich
   12.09.16 18:28
    Liebe Paula, es freut mi
   13.09.16 14:59
    "Funktioniert" würde ich
   14.10.16 13:21
    Das ist natürlich auch e
   16.10.16 03:53
    Hallo, doch da schon :)



http://myblog.de/paula-in-nicaragua

Gratis bloggen bei
myblog.de





Förderkreis

Hey,

so das ist jetzt mein aller erster EIntrag in meinem Blog

Es dauert zwar noch bis es richtig losgeht, dennoch gibt es einige Dinge die schon jetzt gemacht werden müssen.

Einer davon ist das Sammeln von Spenden für das Welthaus Bielefeld.

Damit ein solcher Freiwilligendienst auch für alle möglich ist, gibt es das Programm „Weltwärts“. Das ist ein entwicklungspolitischer Freiwilligendienst, über den Organisationen wie das Welthaus Bielefeld entsenden. Für alle Freiwilligen, die über das Programm ihren Dienst leisten, fallen keinerlei Kosten an. Gefördert wird das Programm von dem Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, dadurch werden 75% der anfallenden Kosten übernommen, die verbleibenden 25% muss die Entsendeorgsnisation übernehmen.

Da das Welthaus Bielefeld nicht profitorientiert arbeitet, werden die Freiwilligen gebeten, einen sogenannten Förderkreis aufzubauen, wodurch ein Teil der restlichen Kosten abgedeckt werden.

Das bedeutet, dass ich bis zu meiner Ausreise, mit einer Spende von 215- 230 € pro Monat oder 2580-2760 € pro Jahr, gebeten werde, zu der Durchführung des weltwärts- Programms beizutragen.

Dies geschieht auf freiwilliger Basis und bei Nichterbringung dieser Spenden, kann der Freiwillige trotzdem ausreisen.

Ein weiteres Ziel mit dem Sammeln der Spenden, ist das direkte Auseinandersetzen mit der Organisation und dem Projekt. Zudem wird gehofft, dass eine möglichst breite Masse von Menschen dadurch darüber informiert werden, die sich dann auch längerfristig für Entwicklungsarbeit und die Projekte des Welthauses interessieren.

Ich würde mich sehr über Unterstützung freuen!

Es gibt zwei Möglichkeiten zu  spenden. Einmal über ein Formular, welches ich habe und euch schicken kann und über das Internet auf einer Spendenplattform mit dem Namen betterplace.org. Dort habe ich mir eine Seite angelegt über der man direkt an das Welthaus Bielefeld spenden kann. Der Link dazu wäre: http://betterplace.org/p41305

Wenn jemand noch mehr Informationen haben möchte oder persönlich mit mir sprechen möchte, kann mich gerne kontaktieren, ich stehe jederzeit bereit

 Danke für das Interesse!

Liebe Grüße

Paula

25.3.16 15:28
 
Letzte Einträge: von Frankfurt nach Estelí, Endlich Somoto!


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung